Gottesdienste - Regelungen (Corona)

Die Kirche Golm ist ab 10. Mai 2020 (Sonntag Kantate) für Gottesdienste wieder geöffnet.
Willkommen zu Dank und Fürbitte, Zuspruch, Kontakt (auf Abstand), Innehalten und Segen!

In Corona-Zeiten gibt es besondere Bedingungen für unsere Gottesdienste.

Alles in allem gibt es 23 gekennzeichnete Plätze mit jeweils 2 m Abstand voneinander in unserer Kirche – eine notwendige Begrenzung.

Hellgrüne Schildchen an den Plätzen zeigen, wo ein Platz ist.

Die Plätze vergibt der Kirchdienst nach der Reihe der Ankommenden. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Die Empore ist ebenso wie die Winterkirche gesperrt.

Anders als sonst sind Eingang und Ausgang strikt getrennt.

Der Eingang erfolgt wie immer durch das Hauptportal. Dort befindet sich auch Desinfektionsmittel für die Hände.

Der Ausgang erfolgt ausschließlich durch den Kirchturm im vorderen Kirchenbereich links, sodass der Abstand voneinander gesichert ist. Markierungen auf dem Boden zeigen den Weg.

Einen Mund-Nasenschutz zu tragen ist verpflichtend.

Aus Infektionsschutz-Gründen müssen wir auf das gemeinsame Singen leider verzichten.

Bitte nichts berühren!

Deshalb verzichten wir auf Gesangbücher und halten die Türen so offen, dass niemand die Klinken berühren muss.

Und wir können leider kein Abendmahl miteinander feiern.

Die Gottesdienste dauern lediglich 30 Minuten.